Liederhof Hemeln - Herberge und Pension für Einzelreisende und kleine Gruppen
Liederhof Hemeln - Herberge und Pension für Einzelreisende und kleine Gruppen

Aktuelles

Herzliche Einladung zum Herbstmarkt nach Hemeln!

 

Bunter Herbstmarkt in Hemeln

Herbstzeit ist Erntezeit. Und Ernte ist mehr als das, was am Baum wächst oder in der Erde steckt !

Erstmals versuchen sich viele der regen und ideenreichen Hemelner Vereine und Initiativen an der Gestaltung und Durchführung eines Herbstmarktes, am Sonntag, 16.September, in und um den Dreschschuppen (Unterdorf 2). Los geht es mit einer Andacht „Hand in Hand“ auf der großen Bühne, und im Anschluss daran folgt ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Das „Haus-im-Walde-Kollektiv“ aus Bad Arolsen unterhält zum Mittagessen mit fetzigen Songs und stimmungsvollen Balladen, um 13 Uhr lässt eine Gruppe Jagdhornbläser unter der großen Kastanie ihre Instrumente kunstvoll ertönen. Eine halbe Stunde später führen die Kinder der Grundschule ein kleines Musical auf. Um 14.30 Uhr gibt es Sketche vom Theaterverein Hemeln zu sehen, -und beim Improtheater können Besucherinnen und Besucher des Herbstmarktes sogar mitspielen. Die Tanzfrauen des DRK-Ortsvereins machen dann die Straße zum Parkett, und ab 15.30 Uhr gibt es Stimmgewaltiges zu hören, vom Jungen Chor und vom Männergesangverein „Concordia“, und anschließend wird Chorleiter Dr. Bartels mit allen zusammen ein paar Lieder zum Mitsingen anleiten. Als Dankeschön für’s Kommen und für’s Mitwirken aller gibt es vom HAWK-Ensemble ein kleines Konzert mit Klezmermusik zum Ausklang.

Die Anlieger im Unterdorf um den Dreschschuppen herum haben ihre Tore geöffnet. Während des Herbstmarktes gibt es an zahlreichen Ständen alte und neue Handwerkskunst zum Zuschauen und auch selbst Ausprobieren: Sensen werden gedengelt, Holz gesägt, Wolle gesponnen, Gesichter geschminkt, Seile und Herbstkränze gefertigt und Kartoffeln gerodet. Geschickte und sportliche Gäste können Kisten stapeln und darauf hoch klettern. Dazu kommen zahlreiche Info-Stände, zum Beispiel von Jägerschaft und Landvolk, vom Volksgesundheitsverein und vom Kloster Bursfelde. Alte Landmaschinen gibt es zu bestaunen. Es geht um Kräuter und Honig und um unsere Wälder. Kleine Verkaufsstände beleben das Bild, und natürlich darf  ein vielfältiges Angebot zum Essen und Trinken nicht fehlen. Dabei steht vor allem die Kartoffel im Mittelpunkt. Wer hat jemals in Hemeln hungern müssen? Hier freuen sich alle auf Gäste aus Nah und Fern, und wollen einen ganzen Tag lang, hoffentlich bei schönem Wetter, den Herbst als Lebensernte feiern.  (P.Leppin)

 

Einladung zu den nächsten Kul-Türchen-Veranstaltungen:

 

Kul-Türchen im Liederhof Hemeln e.V. präsentiert:

Lese-Garten – Ein Nachmittag zum Zuhören, Schauen, Genießen und Staunen

Sonntag, 19. August,      ab 16 Uhr     Lyrik-Gruppe „Wortfluss“

Autoren lesen an romantischen, beschaulichen und überraschenden Orten im Garten aus ihren Texten.

Bereits ab 15.30 Uhr besteht die Möglichkeit sich bei Kaffee und Kuchen (gegen Spende) auf die Veranstaltung einzustimmen und über den Ablauf des Nachmittages zu informieren. Im Anschluss freuen sich die Autoren: Gena Alcorta-Fleischmann, Regina Hilsberg, Michael Kleiner und Freimund Pankow über das ein oder andere Gespräch.

    – Eintritt zu der Veranstaltung ist frei – Spenden erbeten-

Bei telefonischer Anmeldung unter 05544 – 26 79 835 sitzen Sie in der 1.  Reihe und bekommen garantiert ein Stückchen Kuchen! Bei schwierigen Witterungsbedingungen findet die Veranstaltung im kleineren Rahmen und überdacht statt.

  ----------------------------------------------

 

- Ab jetzt wieder jeden Montag: Hofcafé auf dem Liederhof -

          jeweils von 14.30 Uhr bis ca. 17 Uhr

 

Da am Montag alle Gaststätten in Hemeln geschlossen haben, bietet der Verein Kul-Türchen im Liederhof immer wieder montags bei schönem (oder mindestens halbwegs gutem) Wetter, Kaffee, Tee, Kuchen und kalte Getränke gegen eine Spende auf dem Liederhof an.

Der Erlös kommt zu 100 Prozent dem Verein und seinen vielfältigen Veranstaltungen zugute. Übrigens: Das ist auch eine gute Gelegenheit, um einfach mal unverbindlich hereinzuschauen. Gern zeigen wir Ihnen unsere Zimmer, den Innenhof, den Garten ....  und besprechen auch gern mit Ihnen, ob eine Veranstaltung, die Sie anbieten in das Programm vom Kul-Türchen passen würde. Schauen Sie also gern mal vorbei - wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Lieder am Feuer

 

Für Pfingstmontag, 21. Mai, laden wir ab 17 Uhr zu Liedern am Feuer ein. Peter Leppin wird geist-volle Lieder mit der Gitarre anstimmen: Zum Zuhören, Mitsingen und Nachdenken. Anschließend gibt es bei einem kleinen herzhaften Imbiss die Gelegenheit zum Schnuddeln. Vielleicht können wir dann schon ganz konkret über weitere Veranstaltungen im Sommer berichten. Schauen Sie doch einfach mal vorbei - Wir freuen uns auf Sie!

 

Veranstalter: Kul-Türchen im Liederhof e.V.

 

 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Nach einer kurzen Winterpause steht nun schon bald der erste Kul-Türchen-Termin für 2018 an, zu dem wir Sie und Euch ganz herzlich einladen möchten:
 
Sonntag, 18. Februar, ab 17 Uhr: "Die Facetten der Liebe" - Geschichten und Lieder von und mit Peter und Gabriele Leppin.
 
Es erwartet Sie/euch ein kurzweiliger (Spät-)Nachmittag bei Tee am Kaminfeuer mit Geschichten und Liedern, die von der Liebe erzählen ...und das kann durchaus auch die Liebe zu Büchern oder der Natur sein. Gabi wird kurze Geschichten und Gedichte (zum Teil aus eigener Feder) vorlesen und Peter dazu passende Lieder vortragen und natürlich auf der Gitarre begleiten. Zwischendurch gibt es wieder eine kleine Stärkung. Wir freuen uns aufSie und  Euch und einen gemütlichen Spätwinter-Nachmittag.
 
Die weiteren Veranstaltungen für 2018 sind in der Schlussphase der Planungen - und werden schon in den kommenden Tagen hier veröffentlich!

 

 

 

 

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen von "Kul-Türchen auf dem Liederhof e.V." (2017)

 

Kurzweilige Kammermusik mit einem Hauch von Jazz im
Frühstückskonzert

mit dem Posaunentrio
Zug-um-Zug

  Dienstag, 3. Oktober, 10 Uhr

Tag der Deutschen Einheit

Liederhof Hemeln
34346 Hann. Münden - OT Hemeln, Trift 24


Eintritt frei, es wird um eine Spende gebeten

Wer gern beim Konzert frühstücken möchte, bitte anmelden

unter Tel. 05544/26 79 835.

Für kurzentschlossene Konzertbesucher gibt es Kaffee und kalte Getrände (solange der Vorrat reicht)

Veranstalter ist der Verein Kul-Türchen auf dem Liederhof

 

 

Sonntag, 3. Septemberm 17 Uhr

 

Lieder am Feuer

 

- zum Kennenlernen

- zum Mitsingen

- zum Wünschen

-  und zum Zuhören

 

in gemütlicher Runde beisammen sein.

 

Herzliche Einladung einfach mal vorbei zu schauen!

 

Veranstalter: Verein Kul-Türchen auf dem Liederhof

 

 

 

 

 

Das "Casseler Salonorchester Seidenes Strümpfchen" gastiert im LIEDERHOF

 

Am Sonntag, 6. August, ab 15 Uhr findet auf dem Liederhof ein Kaffee-Konzert mit dem Salonorchester statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Für Reservierung und weitere Fragen können Sie uns sehr gern ansprechen. Nähere Infos entnehmen Sie bitte unten stehenden Artikel: 

 

Lebendiger Adventskalender auf dem Liederhof 

 

7. Dezember 2016, 18 Uhr: Weihnachtliche Geschichten bei Punsch.

 

 

 

KANT-CHOR - Tournee 2016

 

(Kammerchor aus Gusev / ehem. "Gumbinnen" /

Oblast Kaliningrad in Russland )

 

Samstag, 17. September 18 Uhr

Evangelische Kirche Habichtswald-Dörnberg

 

 

Sonntag, 18. September 17 Uhr

Marienkirche in Hemeln

nach dem Konzert sind der Chor und die Zuhörer auf den Liederhof eingeladen, um den Abend bei gemeinsamem Singen und Musizieren aber auch bei Gesprächen, Essen und Trinken gemütlich ausklingen zu lassen.

 

 

 

Montag, 19. September 19 Uhr

Ökumenisches Kirchenzentrum

Ahnatal-Kammerberg

 

Dienstag, 20. September 19 Uhr

Evangelisches Kirchenzentrum in Vellmar-West

 

 

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Um eine Spende wird gebeten

 

 

 

Am Sonntag, 14. August, gastiert im Liederhof die bekannte saarländische Kabarettistin Jutta Lindner, alias "Oma Frieda" mit ihrem aktuellem Programm "Gladiator am Rollator" - für Senioren oder solche die es werden (wollen). Beginn ist um 17 Uhr. Weitere Infos zur 6. Kabarettistischen Deutschlandwanderung unter www.oma-frieda.com

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herberge Liederhof